Die Orangen-Aktion 2019 findet von 29. November bis 01. Dezember (parallel zur Kirchenwahl) statt!

Hier könnt ihr alle Informationen zur Orangenaktion 2019 in unserem Bezirk, sowie viele Materialien zur Vorbereitung in Gruppenstunden, Gottesdienst und Gemeindegruppen herunterladen. Von der Infopost mit allen organisatorischen Angaben, über Informationen zum Spendenprojekt und dem Land Äthiopien bis zu einer Andacht und einer Impulsgeschichte zur Orangenaktion ist alles dabei!

Die Orangen-Aktion des ejw-Weltdienstes

Kirchliche Gruppen, sein es Kinder oder Jugendgruppen, aber auch Erwachsene verkaufen in den Wintermonaten, überwiegend in der Vorweihnachtszeit in Württemberg Orangen.

Nach Schätzungen (die Teilnehmenden werden nicht zentral erfasst) nehmen jährlich rund 500 Gruppen mit 7.000- 10.000 Helfern teil. Dabei werden ca. 50- 65 Tonnen Orangen verkauft. 

Ziele der Aktion

Mit dem Erlös werden Projekte des ejw-Weltdienstes unterstützt und Entwicklungshilfe geleistet. Partnerprojekte sind überwiegend in den afrikanischen Partnerländern Nigeria und Sudan, in den letzten Jahren auch Äthiopien und Eritrea. Darüber hinaus werden durch den Verkauf, und die Informationsmaterialien Entwicklungszusammenhänge und Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen in anderen Ländern verstehbar. Spiele, Bastelarbeiten und Aktionen machen konkrete Lebensumstände und Schicksale von Kindern und Jugendlichen in Afrika für Kinder in Württemberg erfahrbar.

Die Orangen-Aktion in unserem Bezirk

Wir beteiligen uns seit einigen Jahren an der Orangenaktion des etw-weltdienstes. Das heißt, wir unterstützen die Gruppen und Kreise vor Ort beim Verkauf der Orangen. Wir übernehmen den Einkauf der Orangen, liefern sie in die Kirchengemeinden und zu den beteiligten Gruppen und Kreisen, stellen Sammelbüchsen, Werbematerial zur Verfügung und übernehmen auch hinterher die Abrechnung und Überweisung an das Spendenprojekt. Für Gruppen und Kreise vor Ort wird es so ganz einfach dabei zu sein und mitzumachen: Orangen können von Jungschar- oder Konfigruppen, Jugendkreisen, anderen Gruppen und Kreisen, Mitarbeitern oder auch vom Kirchengemeinderat z.B. nach dem Gottesdienst, beim Altennachmittag an den Haustüren oder per Stand oder Leiterwagen auf der Straße verkauft werden.

Traditionell findet die Orangenaktion im Bezirk Künzelsau immer am 2. Adventswochenende statt.

Ansprechpartnerin im ejk: Jugendreferentin Esther Kuhn

 

 

Die Orangenaktion 2018 in unserem Bezirk

Das Danke-Schreiben für unsere Spende vom Leiter des EJW, Cornelius Kuttler

Die Orangen-Aktion fand dieses Mal an drei Adventswochenenden in 8 Gemeinden statt.

Konfirmanden, Jungscharkinder und Kirchengemeinderäte verkauften rund 1800 Orangen.

So konnten wir 883 Euro für das Spendenprojekt „Palästina / Israel: Chancengleichheit - Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Handicap“ des EJW Weltdienstes überweisen.

Wir bedanken uns für allen Einsatz in den Orten, jede verkaufte Orange und jede Spende für die Hilfe in Palästina / Israel. Herzlichen Dank auch der Firma Obstbau Bauer KG in Öhringen für die gute Zusammenarbeit.